Dienstag, 27. November 2012

Die erste Woche ist rum...

...und im Prinzip hat das mit der LCHF-Ernährung sehr gut funktioniert. Keine Hungeranfälle, gute bis beste Laune und das Gefühl, es endlich schaffen zu können.

Gestern Abend gab es einen kleinen Ausreißer, weil sich mir zwei original Tiroler Knödel in den Weg gestellt haben und ich sie umständehalber vernichten musste.

Einerseits nervt es mich schon, das ich nicht "durchgehalten" habe. Andererseits habe ich gemerkt - obwohl die Knödel sensationell gut geschmeckt haben - , dass ich gut ohne KH zurecht komme.

Grundsätzlich habe ich aber kein Bedürfnis nach Kohlehydraten - keine Süßigkeiten, kein Brot, nicht mal Nudeln können mich locken.

Ich glaube, das wird was mit uns beiden. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen